AGBs & Datenschutz

Anmeldung
Die Veranstaltungen der CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie der österreichischen Hochschulen weisen eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl auf. Die Anmeldung zu Veranstaltungen muss online bis zum Ende der Anmeldefrist der jeweiligen Veranstaltung erfolgen und ist verbindlich. Anmeldungen, die nach Ablauf der Anmeldefrist getätigt werden, können nur berücksichtigt werden, wenn noch freie Plätze vorhanden sind.

Zuteilung der Plätze
Die Zuteilung der Plätze erfolgt grundsätzlich nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Einzelne Veranstaltungen können weitere Reihungskriterien haben, die in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung gesondert ausgewiesen werden. Nach erfolgter Anmeldung und der damit einhergehenden Akzeptanz der vorliegenden AGBs, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Teilnahmebeitrag
Der Teilnahmebeitrag ist für jede Veranstaltung gesondert ausgewiesen. Der Teilnahmebeitrag ist binnen 7 Tagen nach der Zahlungsaufforderung auf das Konto der CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie der österreichischen Hochschulen einzuzahlen.

Kursabsage
Die CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie behält sich bei Nichterreichung der jeweiligen MindestteilnehmerInnenzahl das Recht vor, einzelne Veranstaltungen entweder abzusagen oder den TeilnehmerInnen einen adaptierten Teilnahmebetrag vorzuschlagen. Wird eine Veranstaltung seitens der Veranstalterin abgesagt, so erhalten die angemeldeten Personen ihren Teilnahmebetrag innerhalb von 14 Tagen ab der offiziellen Absage in voller Höhe refundiert.

Änderung des Leistungsprogramms / Absage einzelner ReferentInnen
Die CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie der österreichischen Hochschulen behält sich aus organisatorischen und qualitätssicherungstechnischen Gründen Änderungen der Inhalte, der ReferentInnen, der Veranstaltungstermine und der Veranstaltungsräume vor. Derartige Änderungen berechtigen zu keinerlei Schadenersatzansprüchen bzw. zur Refundierung von Teilen des Teilnahmebetrages.

Abmeldung/Stornogebühr
Die Stornierung von Anmeldungen ist bis zwei Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung kostenlos möglich. Nach diesem Zeitpunkt, bis zu einer Woche vor Beginn, ist eine Stornogebühr von 50% des gesamten Teilnahmebetrages zu entrichten. Erfolgt die Stornierung innerhalb einer Woche vor Beginn der Veranstaltung, so beträgt die Stornogebühr 100% des gesamten Teilnahmebetrages. Eine Abmeldung von einer Veranstaltung ist nur schriftlich (Fax/EMail/Brief) möglich. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn genannt wird, oder eine Person von der jeweiligen Warteliste auf den Kursplatz nachrückt.

Haftung
Die CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie der österreichischen Hochschulen übernimmt keine Haftung für wie auch immer geartete Schäden.

Datenschutz
Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung akzeptieren die TeilnahmewerberInnen die Geschäftsbedingungen und erklären sich damit einverstanden, dass die bekanntgegebenen Daten gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes von der CREATE COMPETENCE Management- und Verwaltungsakademie der österreichischen Hochschulen entsprechend ihrer Notwendigkeiten verarbeitet werden.