Begeisterung als Motor des Lernens

Begeisterung als Motor des Lernens

Holen Sie sich neue Denkanstöße von André Stern. Wer vor kurzem den Film "Alphabet" des österreichischen Filmemachers Erwin Wagenhofer im Österreichischen Rundfunk gesehen hat, dem ist André Stern ein Begriff. André gastiert am 25. Februar 2016 in Graz. Lassen Sie sich diesen unvergesslichen Abend zum Thema "Leben und Lernen mit Begeisterung" im Plenarsaal der Grazer Stadthalle keinesfalls entgehen.

Das Multitalent André Stern erzählt von seinem ungewöhnlichen Bildungsweg und bestätigt damit die Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung. Die Frage ist, welche Grundbedingungen braucht der Mensch, um anhaltend motiviert und eigenverantwortlich zu handeln. Er nimmt uns mit in seine Welt, schildert uns plastisch, charmant und unterhaltsam seine Geschichte und lässt uns an seinen Erfahrungen teilhaben. Erfahrungen, die frei sind von Stress, Konkurrenzkampf und Leistungsdruck. André ermutigt uns zu einer Beziehungskultur, in der wir uns gegenseitig inspirieren und gemeinsam über uns selbst hinauswachsen.

André Stern, Musiker, Komponist,Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor war nie in der Schule. Seine Kindheit war von keiner Methodik, Theorie oder Ideologie geleitet, denn seine Eltern gingen immer von den Interessen des Kindes aus. André lernte im Spiel und konnte sich so in aller Freiheit den Dingen widmen, die ihn begeisterten: Mit Mathematik und Technik beschäftigte er sich ebenso wie mit Tanz, Literatur, Fotografie, Gitarrenbau und Sprachen. 

 

Wer: André Stern

Wann: 25.Februar 2016 - 19 Uhr 

Wo: Plenarsaal Stadthalle Graz 
 

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme.  

Für ausführlichere Informationen kontaktieren Sie uns gerne persönlich unter 0316 380 1897 oder richten Sie eine unverbindliche Detailanfrage an office@create-competence.com.